Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 10
Back to Result List

Nutzerzufriedenheit mit der Bibliothek der Hochschule Hannover: Eine empirische Untersuchung

  • Durch den Wandel des bibliothekarischen Selbstverständnisses zum zunehmend wirtschaftlich geführten Dienstleistungsbetrieb gewinnt die Nutzerorientierung im Bibliothekssektor an Bedeutung. Insbesondere Nutzerzufriedenheit ist in diesem Kontext ein wichtiges Ziel von zukunftsorientierten Bibliotheken. Für die Bibliothek der Hochschule Hannover ist aus diesem Grund im Mai 2020 eine empirische Zufriedenheitsstudie unter den Mitgliedern der Hochschule durchgeführt worden. Es wurden Nutzungseigenschaften sowie Ansichten bezüglich Dienstleistungen, Lokalitäten und Gesamteindrücken erhoben. Ergänzend zur Auswertung dieser Ergebnisse wird in dieser Arbeit ein Vergleich mit denen der bis dato jüngsten Zufriedenheitsstudie von 2009 gezogen. Ziel der onlinebasierten Befragung sowie des Vergleichs ist die Ermittlung von Nutzerbedürfnissen und Kritikpunkten, um eine fundierte Entwicklungsempfehlung für die Bibliothek erstellen zu können. Maßnahmen, die auf dieser Empfehlung basieren, sollen eine Steigerung der Nutzerzufriedenheit ermöglichen. Die Analyse der Antworten lässt vor allem auf einen Mangel des selbstständigen Informierens über die Angebote der Bibliothek sowie deren Nutzung für das wissenschaftliche Arbeiten schließen. Daher werden insbesondere eine Verbesserung der aktiven Kommunikation mit den Zielgruppen und die Förderung der Informationskompetenz der Nutzer empfohlen.
  • In the context of the current change of library self-conception towards a progressively economically managed service provider, user orientation is acquiring an increased significance in the library sector. User satisfaction in particular constitutes an important goal for futureoriented libraries. On that account, in May 2020, an empirical satisfaction survey has been conducted for the library of Hochschule Hannover (University of Applied Sciences and Arts) that addresses all members of the university. Characteristics of use and views towards services, localities and overall impressions have been collected. Additional to analyzing the data, this thesis compares the results with those of the latest satisfaction survey from 2009. The online-based survey, paired with the comparison, aims to detect the users’ needs and areas of criticism in order to create a well-founded recommendation for future development of the library. Measures which are based upon this recommendation are expected to enable an increase in user satisfaction. The response assessment indicates a lack of autonomous information behavior regarding library services and usage for academic purposes. Consequently, an improvement of active communication towards the target groups as well as promotion of the users’ information literacy are recommended.

Download full text files

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rebecca Poets
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-17102
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-1710
Advisor:Klaus GantertGND, Monika Maßmeyer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2020
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Granting Institution:Hochschule Hannover, Fakultät III - Medien, Information und Design
Date of final exam:2020/07/30
Release Date:2020/08/18
Tag:Nutzerforschung; Nutzerzufriedenheit
GND Keyword:Benutzerforschung; Hochschulbibliothek
Institutes:Fakultät III - Medien, Information und Design
DDC classes:020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International