Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 1 of 7
Back to Result List

Synchroner Leitungsdecodierer für 1B2B-Leitungscodes : Synthese mit Booleschen Funktionstabellen und Automatendiagrammen

  • "Coded Mark Inversion" (CMI) und "Manchester" (MAN) sind häufig verwendete binäre Leitungscodes. Die Synthese von Decodierer-Schaltungen kann mit Booleschen Funktionstabellen und Automatendiagrammen erfolgen. Diese Daten lassen sich in ein Logiksynthese-Softwarepaket eingeben und liefern als Ergebnis eine standardisierte Datei zur Programmierung eines geeigneten Logikbausteins. Die einzelnen Entwicklungsschritte von der umgangssprachlichen Problembeschreibung bis zur Programmierung sind hier erläutert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Rudolf NockerGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-969
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:1992
Release Date:2008/06/25
Tag:Automatendiagramm; Boolesche Funktionstabelle
Coded Mark Inversion; Manchester
GND Keyword:Decodierung; Logiksynthese; Signaltechnik
Source:Elektronik, 40 (9), S. 46-53
Link to catalogue:600737691
Institutes:Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik
DDC classes:621.3 Elektrotechnik, Elektronik
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt