Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Ethische und rechtliche Implikationen von Schattenbibliotheken

  • Schattenbibliotheken sind Lösungen, die sich aus einem Literaturmangel in der Forschung ergeben haben. Urheberrechtlich geschützte Inhalte werden hier online jedem frei zur Verfügung gestellt. In der vorliegenden Arbeit wird versucht, das Wirken dieser Dokumentsammlungen einzuordnen. So wird die Entstehung von Schattenbibliotheken aufgezeigt, auf den rechtlichen Umgang mit diesen Plattform eingegangen, zwei Schattenbibliotheken beispielhaft näher betrachtet und deren Auswirkungen abgebildet, bevor die Arbeit mit einem persönlichen Fazit abschließt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Elisa Marten
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-28846
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-2884
Advisor:Jutta BertramORCiDGND
Document Type:Study Thesis
Language:German
Year of Completion:2023
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2023/06/28
GND Keyword:Schattenbibliothek; Entstehung; Recht; Informationsethik
Page Number:14
Institutes:Fakultät III - Medien, Information und Design
DDC classes:020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International