Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Wie festdrehzahl- und drehzahlvariable Antriebe ausgewählt werden

  • In dem Beitrag werden die wichtigsten Anforderungen an die Antriebsauslegung elektrischer Antriebe dargestellt. Eine Checkliste für Auswahl und Bemessung von drehzahlveränderbaren elektrischen Antrieben mit Stromrichtern erleichtert die Arbeit.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Peter F. BroschGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-25469
URL:https://www.konstruktionspraxis.vogel.de/wie-festdrehzahl-und-drehzahlvariable-antriebe-ausgewaehlt-werden-a-fe3b1ad53f9c30b71d1aa6a123d59c9a/
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-2546
Publisher:Vogel
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2021
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2023/04/03
Tag:Antriebsbemessung; Bussystem; Energieeffizienz; Frequenzumrichterantriebe; Getriebemotor; Intelligente Zustandsüberwachung; Lüfter- und Pumpenantriebe; Motorkennlinie; NF-Technik; Synchronreluktanzmotoren; Vorschubeinheiten; Werkzeugmaschinenantriebe; dezentrale Antriebe; drehzahlvariable Antriebe
GND Keyword:Drehzahlveränderlicher Antrieb; Stromrichter; Asynchronmotor; Synchronmotor; Drehmasse
Page Number:9
Link to catalogue:1844548988
Institutes:Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 3.0