Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 3
Back to Result List

Ein wirtschaftliches Ausgleichssystem für regionale Regelenergie-Leistungen virtueller Biogas-Verbundkraftwerke

  • Der zukünftig steigende Bedarf an Bereitstellung von Regelenergie aus regenerativen Kraftwerken sowie sinkende EEG-Tarifstrukturen im Bereich Biogas führen zur Notwendigkeit einer Entwicklung alternativer Betriebs- und Vergütungsmodelle. Der vorliegende Beitrag skizziert ein wirtschaftliches Ausgleichssystem für virtuelle Biogas-Verbundkraftwerke. Es beschreibt, welche Kosten und Erlöse in virtuellen Biogas-Verbünden generiert werden, sofern diese teilautomatisiert und auf die regionale Netzstabilität fokussiert betrieben werden. Das wirtschaftliche Ausgleichssystem ist ein Teil des im Forschungsvorhaben VKV Netz zu entwickelnden Steuerungssystems für virtuelle Biogas-Verbundkraftwerke (http://vkvnetz.de).

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Daniel Schirmer, Chris Eicke, Marco Iezzi, Andreas DaumGND, Manfred KrauseGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-11984
Handle:https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/1340
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-1198
ISBN:978-3-88579-662-6
ISSN:1617-5468
Parent Title (German):Lecture Notes in Informatics
Publisher:Gesellschaft für Informatik e.V.
Place of publication:Bonn
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2017
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2018/03/01
Tag:Regelenergie
GND Keyword:Automation; Erneuerbare Energien; Reserveleistung; Wirtschaftlichkeit; Biogas
Volume:2017
Issue:P268
First Page:133
Last Page:136
Source:In: Ruckelshause, A., Meyer-Aurich, A., Lentz, W. & Theuvsen, B. (Hrsg.), Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft 2017
Link to catalogue:1025527054
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:330 Wirtschaft
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0