Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 9 of 13
Back to Result List

Generation Y : affektives Commitment von Mitarbeitern in Unternehmen der Metropolregion Hannover-Braunschweig Göttingen Wolfsburg

  • Vertreter der Generation Y, Personen, die in den 1980er Jahren geboren wurden, drängen verstärkt in den Arbeitsmarkt. Ihre Wert- und Erwartungshaltung ist deshalb von großem Interesse für Unternehmen, die mit Themen wie dem Fachkräftemangel und demografischen Wandel konfrontiert sind und die Leistungsträger langfristig binden müssen. Ziel dieser Hausarbeit ist herauszufinden, wie ausgeprägt die emotionale Bindung der Generation Y in Unternehmen allgemein ist und unter welcher Voraussetzung affektives Commitment bei der Generation Y entsteht. Ein weiteres Ziel ist die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen bezüglich des Personalmanagements von Generation Y in Unternehmen. Generation Y hat hohe Erwartungen an Arbeitsinhalt, Selbstverwirklichungsmöglichkeiten, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Unternehmenswerte und -ethik, Sinnhaftigkeit der Tätigkeit und Teamarbeit. Vertreter dieser Generation wünschen sich Wertschätzung, eine gute Beziehung zum Vorgesetzten, viele Partizipationsmöglichkeiten, regelmäßiges Feedback und Flexibilität. Weiterhin sind Work-Life-Balance, Karriereoptionen, Einkommen, digitale Vernetzung und Arbeitsplatzsicherheit wichtige Themen für diese Generation. Affektives Commitment entsteht durch Erfüllung von Erwartungen. Generation Y ist nur bedingt affektiv gebunden, tendiert zu häufigen Unternehmenswechseln und ist durch eine schwache Loyalität gekennzeichnet. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Erwartungen dieser Generation nicht erfüllt werden. Es wird empfohlen HR-Maßnahmen zu implementieren, die auf Erfüllung der Erwartungen von Generation Y abzielen.
  • Members of Generation Y, people born in the 1980s, appear increasingly as potential workers in the market. Their values and expectations is of great interest to companies that are confronted with issues such as the shortage of skilled professionals and demographic change and consequently have to involve high potentials in the long term. The aim of this paper is to find out how pronounced the emotional bond of Generation Y in enterprises is generally and to specify under which preconditions affective commitment is created. Another goal is the derivation of recommendations regarding the human resources management of Generation Y in enterprises. Generation Y puts high expectations on work content, opportunities to realize their true selves, systematic education and advanced training programs, corporate values and business ethics, job content, meaningfulness of the activity and teamwork. They want appreciation, a good relationship to supervisors, broad opportunities for participation, regular feedback and flexibility. Furthermore, work-life balance, career opportunities, income, digital networking and job security are important topics for this generation. Affective commitment is created through the fulfillment of expectations. Generation Y is emotionally linked with business to a certain extent. This generation tends to frequent changes of company and is characterized by a weaker loyalty than their predecessor generations. This is probably because their expectations are not met. It is recommended to implement HR policies aimed at meeting the expectations of Generation Y.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Nathalie Giry
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-4760
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-476
Place of publication:Hannover
Advisor:Sven M. SeiboldGND
Document Type:Study Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2014/09/09
Tag:Affektives Commitment; Commitment; Digital Natives; Generation Y; emotionale Bindung
Pagenumber:48
Link to catalogue:83784715X
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:650 Management
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0