Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 3 of 11
Back to Result List

Technik der verlorenen Briefe: Einfluss der Studienrichtung auf das altruistische Verhalten von Studierenden

Lost Letter Technique: Influence of the field of study on the altruistic behavior of students

  • Altruistisches Verhalten ist ein fester Bestandteil im Leben von Menschen. Die Bereitschaft sich gegenseitig zu unterstützen ist durch unterschiedliche Motive gekennzeichnet. Manche Menschen helfen, ohne einen eigenen Nutzen daraus zu ziehen. Andere Menschen dagegen verhalten sich in gewissem Maße hilfsbereit, erwarten hierfür aber eine Gegenleistung. Die vorliegende Arbeit untersucht die altruistischen Verhaltensweisen von Studierenden verschiedener Fachrichtungen. Basierend auf der Technik der verlorenen Briefe wurde in einem Feldexperiment das altruistische Verhalten von Studierenden der Fakultät IV (Wirtschaft und Informatik) und der Fakultät V (Diakonie, Gesundheit und Soziales) der Hochschule Hannover untersucht. Dabei wurden Briefe an unterschiedlichen Stellen platziert und deren Mitnahme- und Rücklaufergebnis gemessen. Die Ergebnisse zeigen, dass Studierende der Fakultät IV (Wirtschaft und Informatik) eher zu altruistischem Verhalten neigen, als die durch ihren Studiengang vermeintlich stärker sozial geprägten Studierenden der Fakultät V (Diakonie, Gesundheit und Soziales). Ferner nimmt die Wahrscheinlichkeit eines altruistischen Verhaltens mit steigender Anzahl an anwesenden Personen ab.
  • Altruistic behavior is an integral part in human life. The willingness to support each other is characterized by different motives. Some people help others without any reason and without taking their personal benefit from it. Others behave with a certain degree of sacrifice, but with expectance of an equivalent in return. The present study examines the altruistic behaviors of students from different disciplines. Based on the lost letters technique within a field experiment the altruistic behavior of students of the Faculty IV (economics and information technologies) and Faculty V (social sciences) of the Hochschule Hanover was examined.The letters were placed in different locations with measuring their take away and return results. The results show that the students of Faculty IV (economics and information technologies) are more likely to behave altruistically than the students of Faculty V (social sciences), which are supposedly more socially influenced through their courses. Furthermore the probability for altruistic behavior decreases with an increasing number of people present.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Frank Heber, Denise Seibel, David Semder, Iryna Dietz
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-3947
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-322
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2012
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2012/07/27
Tag:Technik der verlorenen Briefe
Altruism; Lost Letter Technique
GND Keyword:Altruismus
Link to catalogue:720276721
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:150 Psychologie
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0