Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 2 of 2
Back to Result List

Richtige Planung der Bedarfszeitpunkte sichert die Flexibilität

  • Innerhalb der vereinfachten Logistikformel "Das richtige Material in richtiger Höhe und richtiger Qualität zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz zur Verfügung zu stellen" spielt die Festlegung des richtigen Zeitpunktes bei der Durchsetzung der logistischen Zielsetzung eine besonders wichtige Rolle. Es ist damit der Bedarfszeitpunkt gemeint, diesen exakt zu bestimmen und dann im Ablauf auch einzuhalten, bereitet häufig große Schwierigkeiten. Dieser Bedarfszeitpunkt legt den genauen Termin im zeitlichen Prozessablauf innerhalb der gesamten betrieblichen Vorsorgungskette fest, an dem die benötigten Materialien und Produktionsmittel zur Verfügung stehen müssen. Seine Bedeutung erhält der Bedarfzeitpunkt dadurch, dass Interessen oder Zielsetzungen der Beschaffungs-, Produktions- und Vertriebslogistik hier zusammentreffen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Hartmut F. BinnerGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-657
Parent Title (German):REFA NACHRICHTEN, 43 (1), S. 10-15
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:1990
Release Date:2008/09/09
Tag:Bedarfszeitpunkt
GND Keyword:Bedarfsplanung; Flexibilität; Logistik; Zeitpunkt
Link to catalogue:603902421
Institutes:Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik
DDC classes:650 Management
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt