Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 1 of 5
Back to Result List

Gender, Diversity und Chancengleichheit in der Wirtschaft

  • Gender und Diversity spielen in der Wirtschaft und Verwaltung eine große Rolle. Der Begriff Gender beschreibt das soziale Geschlecht. In unserer Wahrnehmung unterscheiden wir zwischen männlich und weiblich und ordnen entsprechende Attribute zu. Die Differenzierung geschieht auf individueller, interaktionaler und institutionaler Ebene und ist immer mit Wertungen versehen (Gender Orders). Dadurch kommt es zu Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten. Der Begriff „Diversity“ (Vielfalt) beschreibt die Vielfalt der Mitglieder (z.B. die Mitarbeitenden), der Bezugsgruppen (z.B. Geldgeber) und der Kunden einer Organisation bzw. eines Betriebes. Unterschieden werden Geschlecht, Kultur, Alter, Behinderung, familiäre Situation und sexuelle Orientierung. Ziel von Gender Mainstreaming und Diversity Management ist es, Chancengleichheit im Unternehmen bzw. in der Verwaltung zu schaffen. Chancengleichheit als personalpolitisches Ziel beinhaltet den Abbau von Diskriminierungen, gleiche Rechte und Chancen und Möglichkeiten sowie die sinnvolle Berücksichtigung und Einbeziehung der verschiedenen Mitarbeiter- und Kundengruppen. In dem folgenden Artikel werden Gender Mainstreaming und Diversity Management und deren Instrumente beschrieben. Eine Checkliste, Praxis und Fallbeispiele ermöglichen das Bearbeiten des Themas und die Umsetzung in die Praxis.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Sabine WeselyGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-9547
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-954
Series (Serial Number):Arbeitspapier / Hochschule Hannover, Fakultät IV (08-2009)
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2009
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2016/08/31
Tag:Chancengleichheit; Diversity; Gender; Gleichberechtigung; Personalmanagement
Link to catalogue:872782913
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt