Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Globale Finanz- und Wirtschaftskrise : Ursachen, Verantwortung, Konsequenzen. Dokumentation der öffentlichen Vorträge am 16. Juni 2006

  • Die Weltwirtschaftskrise des Jahres 1929 beendete ein „goldenes Zeitalter“. Sie veränderte nachhaltig die internationale Völkergemeinschaft, unter anderem in Bezug auf den Welthandel, die Finanzströme und die Arbeitslosigkeit. Die Auswirkungen unserer heutigen Krise scheinen vergleichbar, die Ausgangslage, Ursachen und Verantwortung sind jedoch grundverschieden.<br /> Kein Lehrbuch und keine Vorlesung haben uns auf diese Krisenform vorbereitet. Auch liegen keine wirtschaftspolitischen Erfahrungen vor, die als Grundlage zur Bewältigung einer Krise in dieser Dimension dienen könnten. Aber wir können– obgleich die Krise andauert – schon heute beobachten, dass die Konsequenzen anders ausfallen und zu langfristigen, einschneidenden Veränderungen führen.<br /> Mit unserer Fachveranstaltung bieten wir Erklärungsansätze und diskutieren über Verantwortung und Konsequenzen. Drei Beiträge führen aus unterschiedlichen Perspektiven in das Thema ein.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Günter BuchholzGND, Johannes MüllerGND, Martin Schnauss
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-2988
Series (Serial Number):Arbeitspapier / Hochschule Hannover, Fakultät IV (10-2009)
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Year of Completion:2009
Release Date:2010/03/03
Tag:Subprime-Krise
GND Keyword:Finanzkrise; Investment Banking; Kreditwesen; Neoliberalismus; Regulierung; Wirtschaftsdemokratie
Link to catalogue:620098945
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:330 Wirtschaft
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt