Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Schnelle und rauscharme Photonenmessung mit pin-Fotodioden

  • In diesem Bericht werden Berechnungen und Simulationen von elektronischen Schaltungen zur Messung einzelner Photonen mit herkömmlichen pin-Fotodioden vorgestellt. Dabei sind hohe Bandbreite und geringes Rauschen in den Vordergrund gestellt. Grundsätzlichen Betrachtungen zum Verhalten einer beispielhaften Fotodiode und zur Signalverarbeitung mit Bandpässen sind eigene Kapitel gewidmet. Eine vollständige Schaltung zur Ermittlung der Energie einzelner Photonen wird vorgestellt und mit LTspice simuliert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Robert Patzke
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-23158
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-2315
Document Type:Report
Language:German
Year of Completion:2022
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2022/08/03
Tag:BPW34; Photonenmessung; Verstärkerrauschen; pin-Fotodiode
GND Keyword:Photodiode; Transimpedanzverstärker; Kaskode-Schaltung; Bandpass; Impulsformung; LTspice XVII
Page Number:101
Institutes:Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik
DDC classes:621.3 Elektrotechnik, Elektronik
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International