Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)

Vergleichsanalyse des Therapieerfolgs bei HIV-Infizierten

  • Die Anzahl an mit dem HI-Virus Neuinfizierten sinkt aufgrund der stetig voranschreitenden Forschung im Bereich der Therapie der HIV-Infektion kontinuierlich. Durch die erforschten HIV-Medikamente, wie zum Beispiel Biktarvy®, Atripla®, Eviplera® oder Genvoya® kann bei nicht vorliegenden Resistenzen oftmals ein bemerkenswerter Therapieerfolg erzielt werden. Doch der Therapieerfolg wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Um dies genauer zu analysieren, handelt die vorliegende Bachelorarbeit von der Untersuchung des Einflusses verschiedener Parameter auf den Therapieerfolg von HIV-Infizierten. Da es zahlreiche Einflussfaktoren gibt, wurde eine engere Auswahl getroffen. In dieser Arbeit wurde daher der Einfluss von dem Geschlecht, der Therapiekombination, der Altersgruppe, den vergangenen Jahren seit der gestellten Diagnose sowie der Dauer der bereits eingenommenen Therapie auf die Laborwerte „Viruslast“ und „CD4-Zellzahl“ untersucht. Ziel der Bachelorarbeit war es, mehr Daten zu gewinnen, die Ergebnisse des Einflusses der soeben genannten Kenngrößen enthalten. Für die statistische Vergleichsanalyse wurden Daten aus der seit knapp 20 Jahren bestehenden HIV-Datenbank der Medizinischen Hochschule Hannover, Abteilung Rheumatologie und Immunologie, herangezogen. Um die Ergebnisse dieser Bachelorarbeit zusammenzufassen, lässt sich resümieren, dass bei mehr als der Hälfte der Patienten, genauer gesagt bei 51 anhand der Viruslast und 57 von je 72 Patienten anhand der CD4-Zellen, ein Therapieerfolg erzielt werden konnte. Vor allem bei den Einflussgrößen Geschlecht und Therapiekombination konnte ein bemerkenswerter Einfluss auf den Therapieerfolg festgestellt werden. Bei den weiteren Parametern Altersgruppe, Diagnosedauer und Therapiedauer ist kein statistisch signifikanter Unterschied ermittelt worden.
  • The number of people newly infected subjects with the HI-virus is continuously decreasing due to the steadily progressing research in the field of HIV-infection therapy. The researched drugs, such as Biktarvy®, Atripla®, Eviplera® or Genvoya®, can often lead to remarkable therapeutic success in cases of non-existent resistance. However, the success of therapy is influenced by many different factors. In order to analyze this in more detail, the present bachelor thesis deals with the investigation of the influence of various parameters on the therapeutic success of HIV-infected persons. Since there are numerous influencing factors, a closer selection was made. In this study, the influence of gender, therapy combination, age group, past years since diagnosis and duration of therapy on the laboratory values "viral load" and "CD4 cell count" was examined. The aim of the bachelor thesis was to obtain more data containing the results of the influence of the aforementioned parameters. For the statistical comparative analysis, data from the HIV database of the Hanover Medical School, Department of Rheumatology and Immunology, which has existed for almost 20 years, were used. In order to summarize the results of this bachelor thesis, it can be concluded that in more than half of the patients, more precisely in 51 on the basis of the viral load and 57 of 72 patients each on the basis of the CD4 cells, a therapeutic success was achieved. A remarkable influence on the success of the therapy could be observed especially with regard to the influencing factors gender and therapy combination. No statistically significant difference was found for the other parameters age group, duration of diagnosis and duration of therapy.

Download full text files

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Wiktoria Kaczmarek-Sondej
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-17188
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-1718
Advisor:Vanessa Strüver, Gerhard FortwengelORCiDGND
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Granting Institution:Hochschule Hannover, Fakultät III - Medien, Information und Design
Date of final exam:2019/07/30
Release Date:2020/10/19
Tag:Vergleichsanalyse
GND Keyword:HIV; Therapieerfolg
Institutes:Fakultät III - Medien, Information und Design
DDC classes:610 Medizin, Gesundheit
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International