Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)

Greedy4Cep, ein Greedy-Algorithmus zum Lernen von Complex Event Processing Regeln

  • Das Bedürfnis Daten in Echtzeit zu analysieren und auf Ereignisse zu reagieren, ist innerhalb aller Branchen in den letzten Jahren stark gestiegen. Als die Analysetechnik für Echtzeitdatenströme hat sich das Complex Event Processing (CEP) durchgesetzt. Mithilfe von Regeln lassen sich kausale, temporale und räumliche Zusammenhänge von Ereignissen definieren und durch eine CEP-Engine evaluieren. Die Konstruktion von Regeln hat sich dabei als einschränkende Faktor von CEP herausgestellt. Greedy4Cep ist ein algorithmischer Ansatz zur automatisierten Erstellung von CEP-Regeln anhand eines historischen Datenstromes.

Download full text files

Export metadata

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Lennard Rössig
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-15117
DOI:https://doi.org/10.25968/opus-1511
Advisor:Ralf BrunsGND, Jürgen DunkelGND
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2019
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Granting Institution:Hochschule Hannover, Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Date of final exam:2019/08/31
Release Date:2019/11/13
Tag:CEP; Complex Event Processing
GND Keyword:Datenanalyse; Echtzeitverarbeitung; Greedy-Algorithmus
Link to catalogue:1681979942
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
DDC classes:004 Informatik
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International