Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
(Leider keine statistischen Daten vom 26.05. – 18.06.2018)

Modifizierung von Kunststoffoberflächen durch Niederdruckplasmabehandlung zur Verbesserung der Adhäsionseigenschaften

  • Viele Kunststoffe besitzen nur schlechte Adhäsionseigenschaften. So lassen sich viele technisch wichtige Kunststoffe adhäsiv nur dann zufriedenstellend mit Adhäsionsklebstoffen kleben, wenn die Kunststoffteile vorbehandelt worden sind. Versuche mit einer Niederdruckplasmabehandlung führten zu brauchbaren Ergebnissen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:Manfred RascheGND
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-1788
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:1986
Release Date:2008/09/11
GND Keyword:Adhäsion; Korrektur; Kunststoff; Modifizierung; Niederdruckplasma
Note:
Weitere Veröffentlichungen des Autors finden Sie auf 
<a href="http://www.praxisseminare-klebtechnik.de" target="new">http://www.praxisseminare-klebtechnik.de</a>.
Source:in: Adhäsion, 1986 (3), S. 25-28
Link to catalogue:603902472
Institutes:Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik
DDC classes:620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Licence (German):License LogoUrheberrechtlich geschützt