Schwieriger Übergang: Von der Entwicklung in den Betrieb

  • In der betrieblichen Datenverarbeitung ist die Übergabe eines neuen (oder geänderten) Anwendungssystems in den DV-Betrieb eine kritische Situation: Aus Sicht der Fachbereiche und der Anwendungsentwicklung sollte die Anwendung möglichst zügig in Betrieb genommen werden, um Termine einzuhalten und den betrieblichen Nutzen der Anwendung früh auszulösen. Für den DV-Betrieb haben Sicherheit, Stabilität und Kontinuität des laufenden Betriebs höchste Priorität, so dass Anwendungen nur in Betrieb genommen werden, wenn weder die Anwendung noch deren Integration in den Betrieb ein Risiko darstellen. Daher ist der Prozess des Übergangs von der Anwendungsentwicklung in den DV-Betrieb besonders kritisch. Der Artikel berichtet aus einem aktuellen Forschungsprojekt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Georg Disterer
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus4-10348
Series (Serial Number):Arbeitspapier / Hochschule Hannover, Fakultät IV (112)
Document Type:Working Paper
Language:German
Year of Completion:2006
Release Date:2017/01/30
GND Keyword:Anwendungssystem; Integration; Unternehmen
Institutes:Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Dewey Decimal Classification:004 Informatik
Licence (German):License Logo Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung 4.0