Sicherheit von Webanwendungen für Unternehmen am Beispiel von Typo3

  • Die vorliegende Bachelorarbeit beleuchtet die Sicherheitsaspekte von Webapplikationen, mit speziellem Fokus auf das CMS TYPO3. Im ersten Abschnitt werden die gesellschaftspolitischen Hintergründe von Internetkriminalität, sowie die allgemeine Rechtslage beschrieben. Der zweite Abschnitt erklärt die heutigen Angriffsmethoden, mit denen Webseiten attackiert werden. Im weiteren Verlauf der Arbeit untersucht der Autor anhand einer eigenen TYPO3 Installation, welche Möglichkeiten zur effektiven Optimierung der Sicherheit des CMS zur Verfügung stehen. Den Abschluß bilden eine Analyse der durchgeführten Maßnahmen, sowie die Aufstellung allgemeiner Richtlinien für vergleichbare Projekte.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dirk Mischko
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-3636
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Publishing Institution:Hochschule Hannover
Release Date:2011/07/26
Tag:Internetkriminalität; Internetsicherheit; Sicherheitskonzept
GND Keyword:CMS; Hacker; Politische Kriminalität; SQL; TYPO3 4.4; World Wide Web 2.0
To order the print edition:665210388
Institutes:Fakultät III - Medien, Information und Design
Dewey Decimal Classification:004 Datenverarbeitung; Informatik