Eine kurze Einführung zu Bedienungssystemen

Diese kurze Einführung zu Bedienungssystemen konzentriert sich auf grundlegende Gesetzmäßigkeiten für Bedienungssysteme im stationären Zustand (Flusserhaltung, Little-Theorem), die wesentlichen Kenngrößen (Angebot, Belastung, Restverkehr, Wartebelastung, Wartewahrscheinlichkeit, mittlere Bediendauer, mittlere Wartedauer, mittlere Durchlaufdauer) eines Bedienungssystems werden anschaulich eingeführt. Die Erlang-Formel und die Khintchine-Pollaczek-Formel werden diskutiert. Die Einführung ergänzt das Buch "Digitale Kommunikationssysteme 2 - Grundlagen der Vermittlungstechnik" des Verfassers, ist aber völlig eigenständig lesbar.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rudolf Nocker
URN:urn:nbn:de:bsz:960-opus-3081
Document Type:Course Material
Language:German
Year of Completion:2010
Release Date:2010/06/25
Tag:Erlang-Formel; Kendall-Notation; Khintchine-Pollaczek-Formel; Little-Theorem; Verlustwahrscheinlichkeit
Erlang Formula; Kendall's notation; Khintchine-Pollaczek Formula; Little's Theorem; loss probability; loss system; queuing system; waiting system
SWD-Keyword:Bedienungssystem; Verlustsystem; Wartesystem
To order the print edition:630083851
Institutes:Fakultät I - Elektro- und Informationstechnik
Dewey Decimal Classification:620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung